logo

Lenzburg im Aargau (CH)

Brasserie Barracuda in Lenzburg – Genuss für alle Sinne

BARRACUDA

In unserer Brasserie Barracuda in Lenzburg freuen wir uns, Ihnen von Montag bis Freitag eine attraktive Auswahl an Gerichten zu präsentieren – über Mittag wie auch am Abend. Die französische Küche unter der Leitung unseres erfahrenen Küchenchefs, Cyrille Anizan, bietet zusammen mit dem gesamten Team ein Erlebnis der Extraklasse – zu Fuss sehr schnell erreichbar ab Bahnhof Lenzburg.

Ein Ort zum Wohlfühlen und Geniessen
Das einzigartige Flair der Aargauer Location, die stilvolle Inneneinrichtung, die lange Bar, die Hotelzimmer, die Event-Möglichkeiten und der Seminarraum machen das Barracuda zu einem ganzheitlichen Angebot. Wir bieten grosszügigen Platz sowohl für familiäre Feste oder Firmenanlässe und stellen uns sehr gerne allen Fragen bezüglich Ihrer Veranstaltung. 
Zusätzlich erwartet Sie eine vielfältige Auswahl an Getränken, Aperitifs und Snacks, um Ihren Aufenthalt individuell zu gestalten. Wir legen besonderen Wert auf auserlesene Weine und kreative Kombinationen im Cocktailbereich.

Gerne können Sie uns direkt für Tisch- oder Hotelreservierungen kontaktieren:
• +41 62 888 00 10
• info@barracuda.ch

Aktuell

Knusprige Entenbrust

Knusprige Entenbrust: Himbeer – Relish | Pilze | Rosmarin Kartoffelküchlein

Momentan ausverkauft: «Moules et frites» vorbestellen – 48 Stunden im Voraus unter +41 62 888 00 10 oder online bei der Tischreservation vermerken: *Anzahl der gewünschten Vorbestellungen von  «Moules et frites»* und somit das kulinarische Highlight sichern.
Preis CHF 36.50

TRINAMO AG

Soziales engagement

Das Barracuda ist Teil der TRINAMO AG aus Aarau. Das Sozialunternehmen ermöglicht  Menschen mit einer Leistungseinschränkung eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft. Wir bieten im Aargau geschützte Arbeitsplätze in verschiedenen Betrieben und Werkstätten an. Die beruflichen und sozialen Kompetenzen der Teilnehmenden (RAV, IV, Sozialhilfe) werden dabei persönlich und professionell gefördert.